Sensoren

DSC01643 1890 945

Sensoren & Sonden

Die richtige Wahl von Sensoren ist entscheident bei der Datenanalyse.


Get Product!

 

Sensoren


Bullet Bekanntes verbessern
DSCF8239b 335 100

Oft sind es die kleinen Details die den Unterschied machen. Wartungsfreie Federklemmen, unverlierbare Schrauben, oder Leitungen die bei der Montage nicht eingeklemmt werden können. Auf dem Dach kann jeder Handgriff entscheidend sein.

Bullet Neues entwickeln
DSC 2253b 335 100

Temperatursensoren gibt es viele. Unser spezieller digitaler Temperatursensor für PV-Anlagen mit geringe Reaktionszeit ist schnell zu montieren. Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, selbstklebend beschichtet, mit UV-beständiger Anschlussleitung.

Bullet Bewährtes verwenden
DSCF1283bs 335 100

Bewährte Sensoren sind jahrelang am Markt etabliert. Hier wählen wir den Besten für den jeweiligen Einsatzfall.

Features

Statusaufnahme und Analysen von Netzwerkereignissen ist nur so gut wie die dafür zur Verfügung stehenden Messdaten.

COMMON-LINK bietet eine breite Palette besonders leistungsfähiger Sensortechnik an. Diese beruht zum Teil auf eigenen Entwicklungen und Patenten und deckt auch spezielle Aufgabenbereiche wie etwa die Strangstrommessung von PV-Anlagen oder die Ermittlung von Biogaspotenzial ab.

Vorteile der Common-link Sensoren

  1. Präzise
  2. Wartungsfreundlich
  3. Wirtschaftlich

 

Hier ein Überblick über die wichtigsten Sensorgeräte
AC-Energiezähler

sind für die Erfassung positiver Wirkenergie in Drehstromnetzen zuständig. Es stehen Ausführungen für 1-Phasen/2-Leiter bzw. 3-Phasen/4-Leiter zur Verfügung. Damit lässt sich die tatsächliche Leistung und der Wirkungsgrad eines Stromnetzes oder einer Stromerzeugungsanlage exakt bestimmen. Diese Messwerte sind besonders für Erzeuger von Strom aus regenerativen Energien wie Sonnenkraft von großer Bedeutung.

Einstrahlungssensoren

messen die Menge der auftreffenden Sonnenenergie und liefern damit Daten, die unter anderem Aufschluss über die Standortbedingungen und den Wirkungsgrad von PV-Modulen geben können. Kalibrierte Messzellen liefern exakte Werte der Globalstrahlung bei geringsten Abweichungen über die gesamte Lebensdauer der Anlage.

Wettersensoren

erfassen Luftdruck, Windstärken oder Niederschlagsmengen - wichtige Parameter für alle industriellen Außenanlagen und Stromerzeuger.

Temperatursensoren

werden - neben der Lufttemperaturfühlung - vor allem auch für die Messung der Anlegetemperatur von PV-Modulen eingesetzt. Die Daten geben zum Beispiel Aufschluss darüber, ob eine Beeinträchtigung der Energieleistung durch Überhitzung von Modulen zu befürchten ist.

Strangstrommessungen

von PV-Anlagen lassen sich besonders komfortabel und zuverlässig mithilfe des DC-Monitor durchführen - der von COMMON-LINK entwickelten intelligenten Sammelschiene. Der DC-Monitor dient zur Messung der einzelnen Generatorströme von Photovoltaik-Anlagen.

Die Einzelströme werden in der integrierten Sammelschiene zusammengeführt und stehen an der Ausgangsklemme zur Übergabe an den Wechselrichter bereit.

Der DC-Monitor verfügt über zusätzliche Messeingänge für die Systemspannung sowie Eingänge zur Überwachung von Überspannungsschutzeinrichtungen, Sicherungen und Umgebungstemperatur.

Der DC-Monitor ist für unterschiedliche Anlagengrößen lieferbar.

Biogaspotenzialprüfungen

gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ein speziell von COMMON-LINK hierfür entwickeltes Sensorsystem ist Teil eines kompletten Prüfstandes. Dieser liefert verlässliche Daten über die Potenziale, die in der biologischen Zusammensetzung von Pflanzen und anderen Mikroorganismen für die Gasgewinnung stecken.

Lungensimulationen

bei der Atemreglerprüfung von Tauch- und Rettungsgeräten gehören ebenfalls zu unseren Lösungen. Dabei ist die Erfassung der Atemarbeit, die von der Lunge erbracht werden muss, ein wesentliches Maß für die Qualität und den Zustand des Atemreglers. Hersteller und Händler von spezieller Ausrüstung müssen sich - ebenso wie Tauchschulen und die Sportler selbst - auf eine einwandfreie Funktion der Atemregler verlassen können. Auch in diesem sensiblen und lebenswichtigen Prüfsegment bietet COMMON-LINK mit seinen in die Atemreglerprüfbank integrierten Sensoren eine zuverlässige und weltweit erprobte Lösung an.

So erreichen Sie uns:

Common-Link AG,
Koellestrasse 30b 76189, Karlsruhe, Germany
T: +49 (0)721 / 81968-300
F: +49 (0)721 / 81968-400
info@common-link.com
www.common-link.com