Datenlogger

Datenlogger

CL-DATENLOGGER

Moderner Datenlogger
Get Product!

Features

Die Datenlogger von COMMON-LINK setzen sich aus drei Funktionseinheiten zusammen.

 
  1. Erfassung von Messwerten aus Sensoren oder Maschinen

  2. Speicherung und Bewertung der gelesenen Werte

  3. Kommunikationseinheit zur Weiterleitung der Daten an die Zentrale

 

Dieser Aufbau macht unsere Datenlogger sicher, zuverlässig und flexibel. Das System eignet sich sowohl für die Überwachung eines einzelnen Sensors als auch für ausgedehnte Messnetze. Eine breite Palette von Schnittstellen für anwendungsspezifische Sensoren erweitert das System durch einfaches Aufrasten auf den Systembus. Im Grundgerät ist die gewählte Kommunikationseinheit integriert. Sie stellt die gesicherte Verbindung zur zentralen Überwachungssoftware im Rechenzentrum her - per LAN, Mobilfunk oder Telefon. Über den Internetbrowser haben unsere Kunden Zugriff auf ihre Daten und Anwendungen im geschützten Kundenportal von COMMON-LINK. Rund um die Uhr, wo auch immer sie sich gerade befinden. Die aussagekräftige Auswertung sämtlicher Messdaten wird in übersichtlichen Grafiken angezeigt. Die Masken zur Konfiguration und Verwaltung von Anlagen, Ereignissen und Standorten sind selbsterklärend gestaltet und intuitiv bedienbar. Auf Wunsch kann die Anwendung dem Corporate Design des Nutzers angepasst werden. Eine zusätzliche Softwareinstallation entfällt.

Hier die wichtigsten Anwendungsbereiche:

 Fernüberwachung von PV-Anlagen

Eigenverbrauchsmessungen

Nachweis des Einspeisemanagements

Verbrauchsoptimierung

Effizienzanalyse

Fernüberwachung von USV-Anlagen

Fernüberwachung von Windanlagen

Fernüberwachung von Kälteanlagen


Folgende Erweiterungen stehen zur Verfügung:

Modul zur unterbrechungsfreien Stromversorgung

Modul für den Anschluss des Strangstrommessgeräts DC-Monitor

Modul für zusätzliche programmierbare Analogeingänge


Neben der Verarbeitung von Messgrößen aus angeschlossenen Sensoren bietet COMMON-LINK auch Datenlogger zum Auslesen vorhandener Kommunikationsprotokolle an. In diesem Fall "spricht" der Datenlogger die "Sprache" des jeweiligen Anwenderprotokolls - das Gerät "lernt" sie während eines Kundenprojektes (gern erstellen wir ein entsprechendes Angebot). Damit decken die Datenlogger von COMMON-LINK nahezu alle denkbaren Energie- und Verbrauchsmessungen, sowie die dafür erforderlichen Schnittstellen und Protokollsprachen ab.

So erreichen Sie uns:

Common-Link AG,
Koellestrasse 30b 76189, Karlsruhe, Germany
T: +49 (0)721 / 81968-300
F: +49 (0)721 / 81968-400
info@common-link.com
www.common-link.com