USV Monitoring

Experten sind sich einig: Stromausfälle werden in Zukunft weiter zunehmen.

Referenzen:
  • COOP SchweizCOOP Schweiz
  • Vatikan
  • Verschiedene Militärs
  • Verschiedene internationale Großbanken
  • Olympische Sommer und Winterspiele seit 10 Jahren

Daher gewinnen Systeme zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) von unternehmenskritischen Betriebsabläufen und der Schutz   vor den Folgen eines Stromausfalls zunehmend an Bedeutung.

Allerdings: USV-Anlagen können stets nur so zuverlässig arbeiten wie   es ihr Wartungszustand zulässt.

Die Lösungen von COMMON-LINK ...

überprüfen permanent die Betriebszustände der Stromversorgung

melden Störungen direkt an die zuständige Wartungseinheit

helfen Wartungsabläufe zu optimieren und Risiken zu reduzieren

 

Dabei ist die für diesen Zweck entwickelte Hardware herv

orragend skalierbar: Das Spektrum reicht vom einfachen Datenlogger für unvernetzte Einzelstandorte bis hin zu redundant angebundenen Appliance für Kunden mit über tausend Filialen, Assets oder Netzwerkknoten.

Fotolia 17620266 Subscription Monthly M2

Von zentralen Leitständen aus lassen sich auch weitverzweigte und dezentrale Netzwerke bequem überwachen.Das USV-Monitoring von COMMON-LINK schützt Supermarktketten, Krankenhäuser, Veranstalter von Großevents und viele andere Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen somit zuverlässig vor Stromausfällen in ihren Netzwerken.

Angeschlossene Serviceteams und Produktbetreuer können sich unmittelbar über laufende Ereignisse verständigen und alle notwendigen Wartungschecks oder Reparaturen "in time" vornehmen.

Treten Störfälle auf, erfolgt im Bedarfsfall die nahtlose Umschaltung auf elektrische Notsysteme.

So werden Betriebsstörungen ausgeschlossen und drohende Umsatzeinbußen oder gar Regress-forderungen von vornherein vermieden.